Informationen zum Tag der offenen Tür am 21.10.2017

Unser diesjähriger Tag der offenen Tür findet am Samstag, dem 21. Oktober 2017, von 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr statt.

Insbesondere den derzeitigen Viertklässlern, die im nächsten Jahr eine weiterführende Schule besuchen werden, und ihren Eltern, aber auch allen anderen Interessierten soll die Gelegenheit gegeben werden, unsere Schule kennenzulernen und sich über das Angebot an Fremdsprachen und Naturwissenschaften, über Arbeitsgemeinschaften, Projekte und vieles mehr zu informieren.

Die Veranstaltung beginnt um 08:30 Uhr in der Mensa mit der Begrüßung der Gäste durch den Schulleiter. In der Aula findet eine Feierstunde mit Ehrung derjenigen Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums statt, die im letzten Schuljahr bei Wettbewerben erfolgreich waren.

Es wird ein informatives und abwechslungsreiches Programm geboten. Den Eltern werden in kurzen Präsentationen Informationen zum Bildungsgang am Gymnasium, zu den Eingangsvoraussetzungen, zur Fremdsprachenwahl und zum Ganztagsangebot vermittelt. Schulleitung und Lehrkräfte beantworten dabei gerne Fragen.

Gleichzeitig besteht für die Grundschulkinder die Möglichkeit, bei verschiedenen Projekten mitzumachen und in einigen Fächern in den Unterricht am Gymnasium hinein zu „schnuppern“. Sie werden dabei von älteren Schülerinnen und Schülern als Paten begleitet. Für die jüngeren Geschwisterkinder wird eine Betreuung angeboten, in der gemalt, gebastelt, gepuzzelt und gelesen wird.

Vorstellungen von Schulorchester, Schulchor und Schulband sowie der AG Theater runden das Programm ab.

Baustellenschild

Busumleitung Könen Tawern

Vom 25.09. bis 30.10.17 wird die Direktverbindung über die K 112 zwischen Könen und Tawern voll gesperrt. Tawern kann nur über die neue B 51 von Konz – Hagebaumarkt erreicht werden. Könen wird über eine Stichfahrt bis Pferdemarkt, Saarburgerstr. und den dazwischen liegenden Haltestelle bedient.

Von Konz aus wird zunächst mit der Stichfahrt Könen bedient und dann über die neue B51 Tawern. Von Tawern aus wird in umgekehrter Reihenfolge gefahren.

Die Fahrgäste erhalten eine neue Fahrkarte.

Der neue Fahrplan kann hier abgerufen werden.

AG Folk Song Group

Zeit: mittwochs, 8. Stunde
Ort: R. 524
Leitung: Herr Kutscha

In der AG spielen und singen wir Folk Songs von “Greensleeves” über “Streets of London” bis hin zu “Galway Girl” (Ed Sheeran). Die AG ist geeignet für InstrumentalistInnen und SängerInnen der Klassen 7 – 10.

Kurzer Rückblick auf das Schulfest

Foto: Vivien Leg

Am 25. August fand das Schulfest unseres Gymnasiums statt, welches die MSS 13 kooperativ mit dem diesjährigen SV-Team organisierte. Sowohl Ehemalige als auch Schüler/ -innen und Eltern wurden willkommen geheißen. Nach einer kurzen Anrede der vorherigen und neuen Schülersprecherin spielte die Abiband und verdeutlichte so ihre musikalischen Fähigkeiten. Die Schülervertretung und die Klassenstufe 13 boten Getränke und Essen an. Das Schulfest soll jährlich wiederholt werden.

Taufe des Achters

Der Bootspark des Schulruderzentrums hat erneut Zuwachs bekommen. „Andere kaufen sich für das Geld, das ein solches Boot kostet, einen Porsche. Wir sind sehr froh, dass wir unseren Schülerinnen und Schulern nun auch das Rudern in einem Achter ermöglichen können.”, erklärte Trainer Christian Sirsch, nachdem Bürgermeister Jürgen Dixius nach einer kurzen Ansprache das Boot traditionell mit dem Wunsch nach „allzeit guter Fahrt und immer einer Handbreit Wasser unterm Kiel” vor den Augen der Schulgemeinschaft in der großen Pause mit Saarwasser getauft hatte.

Als nächstes freue man sich nun, sich in zwei Wochen in Berlin mit den besten des Landes messen zu dürfen. „Das ist schon etwas Besonderes”, so Sirsch. „Dort sind Schulen vertreten, die im Gegensatz zu uns auf eine jahrzehntelange Erfahrung im Schulrudern zurückblicken können.”

AG Kunstwerkstatt

Zeit: vierzehntägig (nach den Herbstferien)
Ort: Raum 510
Leitung: Frau Kludt, Herr Hildebrand

In der Kunstwerkstatt AG könnt ihr euch mit allem beschäftigen, das mit Kunst und Gestaltung zu tun hat. Vorwiegend werden wir Atelierarbeit machen, d.h. jeder darf sich seine Projekte und Techniken selbst auswählen. Auch werden , nach gemeinsamer Absprache, Themen zu bestimmten Wettbewerben realisiert – dabei sind natürlich eure Ideen gefragt!

Die AG ist für alle Jahrgangsstufen offen; es können maximal 15 Schülerinnen und Schüler teilnehmen.

Imker AG

Zeit: 13.30 – 15.00Uhr
Ort: Grünstreifen zwischen dem Amt für Wiedergutmachung und der Turnhalle oder MSS-Raum
Leitung: Frau Scherf, Herr Juchem
Klassenstufen: 5.-9.Klassenstufe

Seit Februar 2017 betreuen wir mit einem externen Imker in Kooperation mit dem Bienenzuchtverein Saarburg in Eigenverantwortung Bienenvölker.
Hierbei stehen die Vermittlung von Fachwissen – auch mithilfe eines ehrenamtlichen Imkers – als auch die Herstellung eines Praxisbezuges im Vordergrund und fördern das Lernen und Erfahren mit Hand, Herz und Verstand. Durch die Nähe zu den Bienen soll den Schülerinnen und Schülern ein bewusster und wertschätzender Umgang mit der Natur vermittelt werden.

AG Schulchor

Zeit: Mittwoch, 13:30 – 15:05 Uhr
Ort: Raum 406 (Aula)
Leitung: Frau Notte-Zeck
Klassenstufen: 8-13

Im Schulchor singen Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8-13. Unser Repertoire umfasst Stücke aus allen Stilrichtungen (Klassik bis Pop) und zu unterschiedlichsten Themen.
Wir treten zu verschiedenen Gelegenheiten im und um das Schulleben auf, so z.B. jedes Jahr im Weihnachtskonzert.


Wir freuen uns auf jede neue Sängerin und jeden neuen Sänger!

1 2