Neue Möbel für die Schulbibliothek

Manche haben es schon gesehen, für manche ist es neu:

Seit Mittwoch gibt es neue Sitzgelegenheiten für die Schulbibliothek!

Jetzt kann man es sich noch gemütlicher machen, da Liegemöbel zu den Sitzmöglichkeiten hinzugekommen sind.

Die Leseecke lädt zum Schmökern ein, der große Lesebereich ist ein Blickfeld für die lesehungrigen Augen.

Insgesamt wurden dank tatkräftiger Hilfe von Fr. Dr. Drumm und Frau Arendt neue Rückzugsareale geschaffen! Der Aufbau wurde von unseren FSJlerinnen Pia Kepler und Sophie Keberlein, Herrn Großmann sowie von Frau Arendt und auch von Herr Schreiner geleistet; die Feinarbeit unternahmen die Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses 13 D2.

Der neue Schaukelstuhl wurde von Louis Decker und Timo Lück beherzt zusammengesetzt.

Jetzt hoffen die Schülerinnen und Schüler der Bibliothek-AG, dass Ordnung und Sauberkeit eingehalten werden, damit die gesamte Schülerschaft lange diese Möbel genießen können.

Also: kein Essen und Trinken in der Bibliothek und nach dem Besuch darauf achten, dass alles ordentlich wie vorgefunden zurückgelassen wird.

Auf einen Besuch freut sich die Bibliothek-AG!

(Lä)

AG Orchester

Zeit: Mittwochs, 13:30-15:05
Ort: Mehrzweckraum
Leitung: Herr A. Hoffmann & Frau Keberlein
Klassenstufen: 5.-8. Klasse

Das Schulorchester des Gymnasiums besteht in seiner jetzigen Form seit Mitte des Jahres 2010. Wir freuen uns, dass wir fast alle Instrumente besetzt haben. Aber dennoch freuen wir uns über jede Musikerin und jeden Musiker, der ein Blasinstrument spielt und bei uns dabei sein möchte. Bei uns sind alle Schüler/Innen ab der 5. Klassenstufe herzlich willkommen. Wir spielen Musik aller Richtungen, Rock und Pop, aber auch Klassik und sinfonische Blasmusik.

Wir veranstalten Konzerte, spielen bei geeigneten Anlässen in der Schule und nehmen am Weihnachtsprojekt teil. Neben den zweiwöchigen Proben fahren wir auch einmal im Jahr zu Probetagen in eine Unterkunft außerhalb von Saarburg. Dabei kommt auch der Spaßfaktor nicht zu kurz.

AG Jugend Forscht – Leben auf kleinem Fuß

Zeit: 14-tägig nach Absprache
Ort: nach Absprache
Leitung: Herr Wagner
Klassenstufe: 5-13

In dieser AG beschäftigen wir uns mit Ideen und ihrer konkreten Umsetzung zum nachhaltigen, möglichst autarken Leben in kleinen Häusern (Tiny Houses).
Wir beschäftigen uns mit inspirierenden realen Beispielen und versuchen unterschiedliche Konzepte zu verbessern, zu verknüpfen oder eigene Konzepte zu entwickeln.
Themen können sein:

  • Architektur von Tiny-Häusern (Gesamt- und Raumgestaltung, Wandaufbau, Dachbegrünung, etc.)
  • Entwicklung von Kunststoffersatzprodukten aus nachwachsenden Rohstoffen
  • Energieversorgung (Photovoltaik, Solar- und Windenergie, Bewegungsenergie, etc.)
  • Wasserversorgung-, Filterung und Verbrauchsminimierung
  • Elektromobilität (bedarfsangepasste Kleinstfahrzeuge, etc. )
  • giftfreie, rückstandslos rückbaubare, wiederverwertbare Baumaterialien
  • Permakultur sowie energetisch und ökologisch sinnvolle Gartengestaltung
  • Aquaponik

Hierin liegen unzählige Möglichkeiten Jugend forscht – Untersuchungen zu betreiben und Arbeiten zu verfassen. Es muss jedoch keine geschrieben werden.

AG Weihnachtsprojekt

Zeit: nach Absprache
Ort: nach Absprache
Leitung: Frau Sander, Frau Notte-Zeck, Frau Jakobs, Herr Hoffmann, Herr Kutscha, Frau Jung, Herr Hildebrand, Herr Dienhardt, Herr Pfortner, Herr Wenzel, Frau Läßle, Frau Willems, Herr Utter
Klassenstufen: 5-13

fächerübergreifendes Weihnachtsprojekt

AG Schülerzeitung-VIP

Zeit: Freitags, ab 13:10 Uhr
Ort: nach Absprache
Leitung:Herr Hillmann, Frau Kludt
Klassenstufen: alle

Die AG Schülerzeitung bietet Schülerinnen und Schülern vielfältige Möglichkeiten, die Bearbeitung von Informationen und Herstellung einer Zeitung kennenzulernen. Hier lernt man Artikel zu schreiben, am Layout per Computerprogramm zu teilen, Werbeanzeigen zu organisieren und ein Produkt zu verkaufen und, natürlich, als Gruppe zu arbeiten und zu diskutieren.

AG Medienscouts

Zeit: nach Absprache
Ort: R.533
Leitung: Frau Molitor
Klassenstufen: 9.-13. Klasse

Die Medienscouts sind Ansprechpartner/ Tutoren für Schülerinnen und Schüler der Orientierungsstufe in Fragen rund ums Thema „Jugendmedienschutz“. Sie sensibilisieren die SchülerInnen und Schüler in Bezug auf einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Internet, Smartphone, Online-Spielen etc.

AG Mnemotechnik – einfach alles merken!

Zeit: 14-tägig nach Absprache
Ort: nach Absprache
Leitung: Herr Wagner
Klassenstufe: 5-13

In dieser Arbeitsgemeinschaft geht es um das Erlernen und Trainieren von Merktechniken. Dies sind Methoden, welche die Leistung des Gedächtnisses extrem verbessern und uns die Kapazitäten des eigenen Gehirns wesentlich besser nutzen lassen.
Im Zentrum werden die Konstruktion von Merkbildern, die Loci-Technik sowie das Mastersystem für Zahlen stehen.
Wir lernen und verbessern uns gemeinsam in diesen Basistechniken und – wenn Interesse und Zeit bestehen – fertigen merkoptimierte Kataloge des Faktenwissens für unterschiedliche Schulfächer an.
Und Erfolge kommen schneller als erwartet!

1 2