AG Boomwhacker

Zeit: Dienstag, 7. Stunde
Ort: Raum 524
Leitung: Frau Kohnen
Klassenstufen: 6-7

In der Boomwhacker-AG spielen wir mit Boomwhackern Musikstücke aus dem Pop-Rockbereich. Wir erstellen auch eigene Kompositionen, welche wir beim Sommerkonzert und Kammermusikabend vorführen.

Auch kombinieren wir Boomwhacker mit anderen Instrumenten wie beispielsweise Glockenspiel, Trommel, Holzblock.

Schüler, die Gitarre, Klavier oder Violine spielen sind auch willkommen.

Wir freuen uns auf neue Mitglieder.

AG Aufbauchor

Zeit: Donnerstag, 7. Stunde
Ort: September 2021: Raum 523, ab Oktober 2021: Raum 406 (Aula)
Leitung: Frau Notte-Zeck
Klassenstufen: 5-7

Im Aufbauchor sin­gen Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Klas­sen­stu­fen 5-7. Die Teilnahme soll auf das Singen im Schulchor (Klassenstufen 8-13) vorbereiten. Gesungen werden Lieder, die man aus dem Radio kennt, aber auch Unbekanntes – lasst Euch überraschen!
Wir treten zu verschiedenen Gelegenheiten im und um das Schulleben auf, so z.B. jedes Jahr im Weihnachtskonzert.

Wir freuen uns auf jede neue Sängerin und jeden neuen Sänger!

AG Deutschwerkstatt

Zeit: Dienstag, 7. Stunde (13:10 Uhr – 13:55 Uhr)
Ort: Raum 621
Leitung: Herr Utter
Klassenstufen: 7-10

Du hast Schwierigkeiten im Fach Deutsch und hängst im Unterricht hinterher? Dann schau gerne in der AG Deutschwerkstatt vorbei! Wir freuen uns auf dich. Zu dieser AG sind alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis 10 eingeladen, die Hilfe im Fach Deutsch benötigen.

In der AG kannst du ungezwungen Fragen stellen, z. B. zur Rechtschreibung und Kommasetzung oder zu bestimmten Aufsatzarten. Du kannst die Zeit in der AG nutzen, um gezielt zu üben und dich auf Klassenarbeiten vorzubereiten. Solltest du noch mehr Übungsbedarf haben, können wir gemeinsam nach geeigneten Möglichkeiten suchen, mit denen du dich verbessern kannst. Voraussetzung für die Teilnahme an der AG ist die Bereitschaft, an den eigenen Schwächen zu arbeiten.

AG OZ Project – Let’s make music!

Zeit: nach Absprache
Ort: nach Bekanntgabe
Leitung: Herr Kutscha
Klassenstufen: 5 – 7

Alle Schülerinnen und Schüler der Orientierungsstufe, die ein Instrument spielen oder Freude am Singen haben, sind herzlich eingeladen! Indem wir zusammenkommen, entsht eine einzigartige, bunte Zusammensetzung aus den verschiedensten Instrumenten, Stimmen und Ideen. Wir studieren einige Songs ein, die wir mögen und tragen sie schließlich auch einem kleinen Publikum vor. Anmeldungen persönlich oder per Mail.

AG Orchester

Zeit: Mittwochs, 13:30-15:05
Ort: Mehrzweckraum
Leitung: Herr A. Hoffmann & Frau Keberlein
Klassenstufen: 5.-8. Klasse

Das Schulorchester des Gymnasiums besteht in seiner jetzigen Form seit Mitte des Jahres 2010. Wir freuen uns, dass wir fast alle Instrumente besetzt haben. Aber dennoch freuen wir uns über jede Musikerin und jeden Musiker, der ein Blasinstrument spielt und bei uns dabei sein möchte. Bei uns sind alle Schüler/Innen ab der 5. Klassenstufe herzlich willkommen. Wir spielen Musik aller Richtungen, Rock und Pop, aber auch Klassik und sinfonische Blasmusik.

Wir veranstalten Konzerte, spielen bei geeigneten Anlässen in der Schule und nehmen am Weihnachtsprojekt teil. Neben den zweiwöchigen Proben fahren wir auch einmal im Jahr zu Probetagen in eine Unterkunft außerhalb von Saarburg. Dabei kommt auch der Spaßfaktor nicht zu kurz.

AG Jugend Forscht – Leben auf kleinem Fuß

Zeit: 14-tägig nach Absprache
Ort: nach Absprache
Leitung: Herr Wagner
Klassenstufe: 5-13

In dieser AG beschäftigen wir uns mit Ideen und ihrer konkreten Umsetzung zum nachhaltigen, möglichst autarken Leben in kleinen Häusern (Tiny Houses).
Wir beschäftigen uns mit inspirierenden realen Beispielen und versuchen unterschiedliche Konzepte zu verbessern, zu verknüpfen oder eigene Konzepte zu entwickeln.
Themen können sein:

  • Architektur von Tiny-Häusern (Gesamt- und Raumgestaltung, Wandaufbau, Dachbegrünung, etc.)
  • Entwicklung von Kunststoffersatzprodukten aus nachwachsenden Rohstoffen
  • Energieversorgung (Photovoltaik, Solar- und Windenergie, Bewegungsenergie, etc.)
  • Wasserversorgung-, Filterung und Verbrauchsminimierung
  • Elektromobilität (bedarfsangepasste Kleinstfahrzeuge, etc. )
  • giftfreie, rückstandslos rückbaubare, wiederverwertbare Baumaterialien
  • Permakultur sowie energetisch und ökologisch sinnvolle Gartengestaltung
  • Aquaponik

Hierin liegen unzählige Möglichkeiten Jugend forscht – Untersuchungen zu betreiben und Arbeiten zu verfassen. Es muss jedoch keine geschrieben werden.

1 2 3 5