Kurzgeschichtenwettbewerb des Rotary Clubs 2021

In diesem Jahr dürfen wir gleich mehreren Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Klassenstufe 10 und 11 zu schönen und beeindruckenden Kurzgeschichten gratulieren!

Insgesamt wurden vom Gymnasium Konz und unserer Schule 30 Kurzgeschichten verfasst, die sich mit unterschiedlichen Themen beschäftigten. Ein dominierendes Thema ist jedoch die aktuelle Lage mit Schulschließungen und Online-Unterricht, aber auch andere Probleme aus der Welt der Jugendlichen werden dargestellt.

Die Jury des Rotary Clubs hat sich auch nur online ausgetauscht und kam zu folgendem Ergebnis:

1. Platz: Janina Meyer aus der Klasse 10d mit Apathie
2. Platz: Lara Altenhofen aus der Klasse 10c mit Unterm Apfelbaum
5. Platz: Alina Fisch aus der Klasse 10c mit Und wenn sie nicht gestorben sind…

Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Konz erreichten den 3. und 4. Platz.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Ergebnissen! Die Gewinnerinnen werden benachrichtigt, auch wann ungefähr eine Preisverleihung stattfinden wird.

Bislang ist nur dieses Ergebnis der ersten fünf Plätze veröffentlicht. Die anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden demnächst über den Rotary Club informiert.

Wir richten ein herzliches Dankeschön an alle, die sich trotz der angespannten Lage am Ende des Schuljahres noch Zeit nahmen, um sich in die Welt des Schreibens zu vertiefen.